Frontzahnkronen

Bei größeren Zahndefekten, insbesondere bei Verlust des Zahnschmelzes, wird eine Krone gebraucht. Die Wahl des Keramiksystems (lesen Sie dazu Vollkeramik im Überblick) richtet sich nach der Art der Beanspruchung und den ästhetischen Anforderungen (lesen Sie dazu auch den Menüpunkt Vollkeramik im Überblick).

Die Auswahl der Keramik richtet sich nicht nur nach der Belastung der Kronen (Restbezahnung, dynamische Okklusion), sondern auch nach dem vorgesehenen Befestigungsmaterial (Zement oder adhäsive Klebetechnik)

Speziell bei Frontzahnkronen empfiehlt sich die Farbauswahl durch den ausführenden Zahntechniker.

>> zurück